Rachelle Pouplier

Veröffentlicht

In Jerusalem ist Rachelle Pouplier in eine verlassene Villa eingedrungen, ging zum ersten Mal durch einen echten Checkpoint und hätte fast hinter den Vorhang in Netanyahus Straße gespäht. Doch noch mehr als die Orte haben sie die Menschen beeindruckt, die mit Gelehrsamkeit und Leidenschaft für Ideen kämpfen, an die sie glauben.
Foto: Darja Preuß, Silas Bahr

 

Vita